BR: Schluss mit dem gegenseitigen Ausspielen

Bayerischer Rundfunk: „MUT“ zum ersten Mal bei der Landtagswahl: Gegründet von einer Gruppe rund um Claudia Stamm vor mehr als einem Jahr tritt MUT zum ersten Mal bei einer Landtagswahl an und soll laut der ehemaligen Grünen-Abgeordneten und Tochter von Landtagspräsidentin Barbara Stamm für Solidarität und Humanismus in der Migrations- und Wirtschaftspolitik stehen. Die ältere bayerische Dame dürfe nicht gegen den jungen Geflüchteten ausgespielt werden, so Claudia Stamm.

von | 18.Sep 2018 | mut-Pressespiegel

Informiert bleiben!

Du möchtest unseren Newsletter abonnieren? Trage dich hier ein und wir halten dich über Aktuelles und neue Termine rund um die Partei mut auf dem Laufenden.

Folge uns

mut-ige Themen

mut in der Presse

mut regional