Traunsteiner Tagblatt: mehr als 170 für die Menschenwürde

Sabrina Teifel von der Partei Mut bedauerte, dass das Asylrecht zum Wahlkampfthema geworden sei. Es dürfe nicht zum Lotteriespiel werden, je nachdem, in welches Bundesland die Menschen kämen.

(c) Foto: Wittenzellner

weiterlesen

von | 1.Okt 2018 | mut-Pressespiegel

Informiert bleiben!

Du möchtest unseren Newsletter abonnieren? Trage dich hier ein und wir halten dich über Aktuelles und neue Termine rund um die Partei mut auf dem Laufenden.

Folge uns

mut-ige Themen

mut in der Presse

mut regional