Werte und Ziele der Partei mut

Forum Familie

PARTIZIPATION FAMILIE UND VON
KINDERN UND JUGENDLICHEN

Familien, Kinder und Jugendliche haben keine gleichberechtigte Möglichkeit an politischer Teilhabe. Familien, Kinder und Jugendliche haben nicht den Stellenwert, den sie logischerweise haben sollten. Die Corona-Pandemie hat uns dies deutlich vor Augen geführt. Menschen, die in den Familien die Care-Arbeit leisten, sowie Kinder und Jugendliche, tragen die Hauptlast der Pandemie.

Daran muss sich etwas ändern! Machst du mit? Wir freuen uns auf tolle Gespräche, gute Ideen und kreative Kampagnen mit dir!

Das mut Forum Familie steht für:

  • Mitbestimmung von Jugendlichen, v.a. bei Themen, die sie selbst betreffen, z. B. durch das Herabsetzen des Wahlalters und die Gründung von Kinderstadträten für kinderspezifische Themen.
  • eine gleichberechtigte Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, z.B. durch die flächendeckende Einführung von inklusiven Gesamtschulen.
  • einen massiven Ausbau von sozialpsychologischer Fachbetreuung an Schulen.
  • einen Ausbau von kostenlosen Betreuungs- und Ganztagesplätzen bei gleichzeitig verbessertem Betreuungsschlüssel.
  • eine massive Verbesserung der beruflichen Situation von Erziehungsfachkräften.
  • eine Neuausrichtung der Geburtshilfe, die eine gewaltfreie und selbstbestimmte Geburt ermöglicht.
  • Unterstützung und Entlastung von Müttern und Familien v. a. im ersten Lebensjahr des Kindes.
  • eine psychosoziale Geburtsnachsorge, bei der die Mutter im Vordergrund steht.
  • einen leichten und selbstbestimmten Zugang von Kindern und Jugendlichen zu medizinischer und sozialpsychologischer Versorgung.
  • einen leichten Zugang zu Erziehungsberatung, die kostenlos ist.
  • die Erhöhung der Erziehungszeit um ein Jahr für einen Elternteil als Ausgleich für die Betreuung und Mehrfachbelastung während der Corona-Pandemie.
  • gleiche Aufteilung der Elterngeldmonate für beide Elternteile.
  • eine konsequente Umsetzung der Kinderrechte.
  • einen freien Eintritt in öffentlichen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.
  • einen kostenlosen öffentlichen Personennahverkehr für Kinder und Jugendliche.
  • einen Ausbau von Aufenthaltsorten für Jugendliche.

Direkter Kontakt zum Forum

Themensprecher

Themensprecher

Position

Info folgt noch…

Mailingliste des Forums

Möchtest du mit diskutieren oder aktiv mit uns zusammen in diesem Themenbereich tätig werden? Dann melde dich hier an für die Mailingliste dieses Forums und verbinde dich so mit den anderen Aktiven.

Email:

Asyl und Zuwanderung

Frieden

Landwirtschaft und Ernährung

Bildung

Gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Digitalisierung

Gesundheit und Pflege

Wirtschaft

Frauen

Kunst und Kultur

Lebendige Demokratie

Werte und Ziele

Landtagswahl Bayern

Der Vorstand

Unsere Satzung

Die Sprecher*innen

Parteien­finanzierung

Unser Programm

spenden

Schriftgröße ändern
Kontrast